DATENSCHUTZERKLÄRUNG

UNSERE PRIVACY

Der Datenschutz ist für uns bei Elsa sehr wichtig und wir möchten bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten offen und transparent sein. Deswegen haben wir eine Datenschutzerklärung zusammengestellt, in der erklärt wird, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und geschützt werden.
Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung ELSA S.r.l.mit Firmensitz in La Petrizia S.S. 106 – 88050 Sellia Marina (CZ) Italien , beziehungsweise das Unternehmen, das Ihre personenbezogenen Daten sammelt, hat die folgenden Informationen hinsichtlich der Verarbeitung dieser Daten ausgearbeitet.
Wir möchten Sie also bitten, die Datenschutzerklärung sorgfältig zu lesen, damit Sie Ihre Einwilligung in die Verarbeitung wissentlich geben können und wir Sie ausführlich über unsere Nutzung Ihrer Daten, die sich immer unter Beachtung Ihrer Rechte abwickeln wird, in Kenntnis setzen können.
Bereits jetzt möchten wir präzisieren, dass die Verarbeitung der Informationen, die Ihre Person betreffen, vom Prinzip der Richtigkeit, Rechtmäßigkeit und Transparenz, um die Sicherheit und Vertraulichkeit zu garantieren, geprägt sein wird.

Der Verantwortliche.
Der Verantwortliche für die Verarbeitung der Daten ist Elsa s.r.l. Wenn es notwendig ist, kann Elsa s.r.l. externe Auftragsverarbeiter für die Verarbeitung der Daten benennen.

Zweck der Datenerfassung.
Die Daten, die Sie uns mit dem Ausfüllen des Formblatts bereitstellen, sind notwendig, um 1) Ihnen über einen regelmäßig erscheinenden Newsletter oder andere elektronische Mitteilungen (zum Beispiel SMS, MMS usw.) Material, das darauf gerichtet ist, Ihre Zufriedenheit mit unseren Leistungen in Erfahrung zu bringen, und Informationsmaterial zu den Produkten, Leistungen, exklusiven Veranstaltungen, Wettbewerben und neuen Verkaufskampagnen von Elsa s.r.l. zuzusenden, außerdem 2) können Ihre Daten, die Sie uns zusammen mit anderen Informationen, die Sie uns eventuell über die Beteiligung an Umfragen zu Ihren Präferenzen und Ihrem Verbrauchsverhalten, bereitstellen, verwendet werden, um Ihnen über den regelmäßigen erscheinenden Newsletter oder andere elektronische Mitteilungen (zum Beispiel SMS) Informationsmaterial zu Produkten, Wettbewerben und personalisierten Verkaufsangeboten, das heißt zu Angeboten, die wir direkt durch eine bessere Kenntnis von Ihnen und Ihren Interessen für Sie entwerfen, (zum Beispiel auf Ihre Interessen ausgearbeitete Verkaufsangebote und Wettbewerbe usw.) zuzusenden.

Wie verarbeiten wir Ihre Daten?
Ihre Daten werden hauptsächlich mit IT-Geräten verarbeitet. Sie werden vor allem so organisiert und bearbeitet, dass wir Ihre Präferenzen kennenlernen und auf Basis dieses Wissens unser Verkaufsangebot Ihren Präferenzen anpassen und Wettbewerbe und personalisierte Verkaufsangebote entwickeln können, die für Sie von größerem Interesse sein können.

Wo speichern wir Ihre Daten?
Die erfassten Daten werden in eigens dafür zusammengestellten Verzeichnissen (die auf Papier und/ oder telematisch zur Verfügung stehen) im Firmensitz von Elsa S.r.l. aufbewahrt. Wir möchten bereits jetzt präzisieren, dass eine eventuelle Verlegung Ihrer Daten im Rahmen der anwendbaren Gesetze erfolgen kann.

Für wie lange werden Ihre Daten aufbewahrt?

Ihre Daten werden für einen Zeitraum, der notwendig ist, um die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, zu verfolgen und in jedem Fall für maximal 5 Jahre aufbewahrt. Nach Ablauf dieser 5 Jahre ist eine neue Einwilligung in die Verarbeitung von Ihnen notwendig.

Wer hat Zugriff auf Ihre Daten?
Ihre Daten werden von uns niemals für Verkaufszwecke an Dritte weitergegeben oder verkauft oder mit Dritten ausgetauscht. Falls Ihre Daten an Dritte übermittelt werden, wird die Übergabe nur autorisiert, um Ihnen unsere Leistungen anbieten zu können. Im Folgenden sind für jede spezifische Verarbeitung die Personenkategorien, an welche die Daten übermittelt werden können, aufgelistet.

Was ist die rechtliche Grundlage für die Bearbeitung?
Für jede spezifische Bearbeitung Ihrer von uns erfassten Daten wird angegeben, ob die Weitergabe der personenbezogenen Daten rechtlich oder notwendig ist, um einen Vertrag abzuschließen, und ob die Bereitstellung der personenbezogenen Informationen eine Pflicht darstellt und welches die möglichen Folgen sind, wenn Sie entscheiden, die Informationen nicht an uns weiterzugeben.

Was sind Ihre Rechte?

Auskunftsrecht:
Sie haben das Recht, zu jedem Zeitpunkt Auskunft über die von uns gespeicherten Daten, die Ihre Person betreffen, zu verlangen. Sie können Elsa s.r.l. kontaktieren, damit das Unternehmen Ihnen über E-Mail die erfassten Daten, die Ihre Person betreffen, zusendet.

Recht auf Datenübertragbarkeit:
Jedes Mal, wenn Elsa s.r.l. Ihre personenbezogenen Daten mit automatisierten Mitteln auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder einer Vereinbarung verarbeitet, haben Sie das Recht, eine Kopie Ihrer Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und sie einer dritten Person zu übermitteln. Dieses Recht betrifft nur die personenbezogenen Daten, die Sie uns zugesendet haben.

Recht auf Berichtigung:
Sie haben das Recht, die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten einschließlich der Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen, indem Sie eine entsprechende E-Mail an privacy@elsasrl.com schicken

Recht auf Löschung:
Sie haben das Recht, die Löschung von Elsa S.r.l. verarbeiteten Daten zu jedem Zeitpunkt zu verlangen, außer in den folgenden Situationen:

  • Sie haben eine offene Bestellung, die noch nicht bzw. noch nicht ganz versendet worden ist
  • Sie haben unabhängig von der Zahlungsmodalität eine unbeglichene Schuld bei Elsa s.r.l
  • Wenn wir den Verdacht oder die Sicherheit haben, dass Sie unsere Dienste im Laufe der letzten vier Jahre falsch genutzt haben
  • Ihre Schuld wurde in den letzten drei Monaten, oder im letzten Jahr für verstorbene Kunden, an Dritte verkauft
  • Wenn Sie einen Kauf getätigt haben, bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten bezüglich der Transaktion für die ordnungsgemäße Buchführung auf

 

Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung auf Basis eines berechtigten Interesses:
Sie haben das Recht, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die Elsa s.r.l aus berechtigtem Interesse erfasst hat, einzulegen. In diesem Falle wird Elsa s.r.l. die personenbezogenen Informationen nicht weiter verarbeiten, es sein denn, das Unternehmen kann nachweisen, dass es einen rechtmäßigen Grund zur Verarbeitung hat, der Ihr Interesse und Ihre Rechte überwiegt, oder weil es Rechtsansprüche geltend machen will.

Recht auf Widerspruch gegen Direktmarketing:
Sie haben das Recht, gegen Direktmarketing, darunter fällt die Analyse Ihre Profils, das für das Direktmarketing erstellt wird, Widerspruch einzulegen.
Sie können dem Direktmarketing auf die folgenden Weisen nicht zustimmen:
* Indem Sie die Anleitungen, die in jeder Marketing-E-Mail stehen, befolgen
* indem Sie die Einstellungen Ihres Kontos ändern (diese Option ist möglich, wenn Sie ein Konto haben).

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung:
Sie haben das Recht von Elsa s.r.l. die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter den folgenden Umständen zu verlangen:

  • Wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung auf Basis eines berechtigten Interesses von Elsa s.r.l. einlegen, wird ihre Verarbeitung eingeschränkt, solange noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen.
  • Wenn Sie eine Beschwerde eingelegt haben, weil Ihre personenbezogenen Daten nicht richtig sind, muss Elsa ihre Verarbeitung einschränken, solange die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten nicht festgestellt worden ist.
  • Wenn die Verarbeitung unrechtmäßig ist, können Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung verlangen.
  • Wenn Elsa Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigt, Sie sie aber brauchen, um Rechtsansprüche geltend zu machen.

Wie können Sie Ihre Rechte ausüben?
Für uns ist der Datenschutz eine sehr ernste Angelegenheit und wir haben deswegen einen Kundendienst vorgesehen, der Ihre Anfragen hinsichtlich Ihrer oben genannten Rechte entgegennimmt. Sie können Ihr Anliegen jederzeit in einer E-Mail an die Adresse privacy@elsasrl.com, mit dem Betreff “DATENVERARBEITUNG” vorlegen.

Recht, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzulegen:
Sie können uns jederzeit kontaktieren, wenn Sie meinen, dass Elsa s.r.l. Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet. Außerdem haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen.
Aktualisierung unserer Datenschutzerklärung:
Unter Umständen müssen wir unsere Datenschutzerklärung aktualisieren. Die neuste Version der Datenschutzerklärung steht immer auf unserer Webseite zur Verfügung. Wir werden Ihnen jede wesentliche Änderung an der Datenschutzerklärung, zum Beispiel den Zweck für die Nutzung personenbezogener Daten oder die Identität des Verantwortlichen Ihrer Rechte, mitteilen.